0 35 04-64 73-0 info@elg-dw.de
  • Firmengeschichte

    Firmengeschichte

Die Geschichte der ELG Dippoldiswalde


  • Oktober 1946 Gründung der Genossenschaft von 38 angagierten Handwerksmeistern, erste Geschäftsstelle war der rote Hirsch am Obertorplatz

  • Aufgabe der ELG war nicht nur die Versorgung der Mitglieder mit Material, sondern auch der Vertrieb der in den Betrieben hergestellten Waren

  • 1968 Kauf des Grundstückes in Obercarsdorf, die Gebäude auf dieser Fläche wurden renoviert und als Lagerflächen hergerichtet

  • 1989- 90 wurde der Vertrieb von Fertigerzeugnissen aufgegeben und sich auf das Kerngeschäft, der Materialbelieferung als Großhändler, konzentriert

  • 1994 Errichtung einer neuen Lagerhalle auf dem Grundstück in Obercarsdorf

  • 2002 starke Hochwasserbeschädigungen an Material, Ausrüstung und den Gebäuden in Obercarsdorf

  • 2003 Spatenstich zum Bau des neuen Lager- und Verwaltungsgebäudes

  • 2004 Eröffnung des neuen Gebäudes

  • 2006 Erweiterung der Regalanlagen

  • 2009 Rekonstruktion/Umbau des Lagers für Innen- und Außenfensterbänke